Shoot the day down

Fraport-Bühne | 23:10 Uhr

Klar hat man so 'ne Art musikalischen Stoff schon mal gehört, aber nicht mit einer ähnlichen „Fuck-Off-Attitüde“ wie es Shoot The Day Down machen. Vier Typen, die nach zahlreichen musikalischen Irrflügen, jetzt den Place gefunden haben, der sich verdammt gut anfühlt. Melodische, kraftvolle Rocksounds, elektronisch untermalt und von Breakdown Parts zerbombt. Stell 'ne Flasche Jacky in den Backstage und Shoot The Day Down sind am Start um Alles zu geben, wirklich ALLES.

Blindfall

Sparkassen-Bühne | 22:15 Uhr

You like heart-melting lyrics and happy tunes? In that case, the new blindfall EP ‘A New Day’ wouldn´t be your first choice. Sometimes somber and melancholic, sometimes tough but always full of energy – that’s the sound of the rock-crossover metal band blindfall from Freiburg/Teningen.

Dezemberkind

Fraport-Bühne | 21:20 Uhr

Deutschsprachiger Punk/ Alternative-Rock mit Hirn und Herz! Wenn eine Band es schafft in nur 3 Jahren über 150 Konzerte zu spielen, u.a. im Vorprogramm von CRO, Jennifer Rostock, BAKKUSHAN, den Killerpilzen, Luxuslärm oder Itchy Poopzkid

Manovalenza

Sparkassen-Bühne | 20:30 Uhr

Manovalanza is an italian skacore band formed in 2006. In 10 years of activity the band released 3 full lenght album self-producted and played more than 180 shows, including a mexican tour in 2015. In 2009 the band released an EP titled Fra Poggi e Castagni with four tracks. The first full-album of the band is titled Anziani a vent'anni, published in 2011. The second Manovalanza's full-lenght album, titled Tutto Contro, was released in october 2013. In 2014 Manovalanza pubished a 4 bands split album, in collaboration with the mexican bands No Tiene La Vaca and Balas 94, and the italian band Causa. In 2015 Manovalanza started a collaboration with mexican label Impacto Records. The second edition of the album Tutto Contro has been released in Mexico in march 2015. In august 2015 Manovalanza started a tour in Mexico, with 10 concerts in two weeks. The third album of the band titled Tragicomìa has been released on 16th April 2016 in Italy and in Mexico in collaboration with Impacto Records.

Pure Tonic

Fraport-Bühne | 19:40 Uhr

Anchors&Hearts, Hellish War, Risk of Addiction, Circus Rhapsody, LeFly, Anti Flag, NOFX, Jennifer Rostock, Kraftklub, Beatsteaks, Emil Bulls, Foo Fighters

Damage

Sparkassen-Bühne | 18:50 Uhr

DAMAGE werden Anfang 2012 von Danny Damage und Dr. B gegründet, die sich durch ihre Vorliebe für energiegeladenen Hardrock in Frankfurt am Main kennenlernen. Zu zweit produzieren die beiden in Eigenregie kurzerhand das 3-Track Demo LIMELIGHT ADDICTS. Danny übernimmt Vocals, Drums und Rhythmusgitarre, Dr. B Leadgitarre und Bass. Daraufhin füllen weitere Musiker die Reihen der Band. Anfang 2016 gehen DAMAGE ins Studio. Unter der Regie von Marc Bugnard werden an nur zwei Wochenenden zehn brandneue Songs live eingespielt. Das Ergebnis ist das Debutalbum DO THE DAMAGE, das am 26. August 2016 auf Bacillus Records erschienen ist. DAMAGE schauen auf eine Reihe energiegeladener Konzerte und Support-Shows zurück, u.a. für die Bands Bullet (SWE), Orchid (USA), The Brew (GBR) und Giuda (ITA).

Captain Capgras

Fraport-Bühne | 18:00 Uhr

Nein, es sind keine Doppelgänger, die eure Herzen nach ihrer Melodie tanzen lassen! Es sind die Originale! In Bands wie 47 Million Dollars, Ungunst, Kackophonia, Quadrocks und Wolves haben die Mitglieder von Captain Capgras bereits vor Schweiß geglänzt und für schlaflose Nächte gesorgt, seit dem Jahr 2013 vereinen sie ihre Kräfte in der Darmstädter Band Captain Capgras und spielen in dieser besonderen Formation neue Songs voller Herzblut und Seele.

.Antonio

Sparkassen-Bühne | 17:10 Uhr

".antonio"? Wie jetzt? Haben die sich verschrieben? Wie spricht man das? Und wer verdammt nochmal ist Antonio? Jetzt stellt eure Lauscher mal auf, aber Achtung, es wird laut. Wenn die drei sympathischen Odenwälder die Bühne betre-ten, bleibt kein Platz mehr für Firlefanz. Sie kennen sich schon ewig, sind bereits seit 2012 in dieser Konstellation unter-wegs und schreiben, spielen und singen englischsprachige Rockmusik, die stark nach vorne geht. Vielleicht Indie, viel-leicht Alternative. Wer weiß? Auf jeden Fall eins – tanzbar. Und manchmal auch mit Pogo.

Wankers

Fraport-Bühne | 16:20 Uhr

Das ist Darmstadts Newcomer Rockband die sich durch nichts einschränken lässt und keine Grenzen kennt. Das zeigt sich wieder in der Vielseitigkeit Ihres Repertoires. Von harten und eindringlichen Gitarrenriffs bis hin zu melodiösen Stücken steht die Band für viel Abwechslung. Ihren eigenen Sound beschreiben Sie als Wanker Rock. Er enthält Einflüsse aus verschiedensten Stilen und definiert sich durch eine Mischung aus Garage, Blues und Stoner Rock. Wohin die Reise auch geht, durch ihre authentische Art klingt Ihre Musik immer echt und verspricht dem Zuhörer eine große Palette an Stimmungen und Emotionen.

Straßenpoeten

Sparkassen-Bühne | 15:30 Uhr

Vom Bolzplatz in den Proberaum raus in die Welt. Von Freunden, Liebe und großen Plänen. Vom Verlieren und wieder Finden. Wenn das Herz schlägt, und zwar den Verstand, dann ist das gut so. Genau davon erzählen wir mit all unserer Hingabe. Und manchmal können wir uns dabei ein Augenzwinkern einfach nicht verkneifen. Aber genug jetzt: lass' tanzen! 2015 waren wir Teil der dritten Generation des Bandsupport Mannheim, ein Projekt der Popförderung Mannheim. Im November 2015 wurde unser erstes offizielles Musikvideo „Zehntausend“ auf YouTube veröffentlicht, welches im Rahmen einer Livesession im RAMA Tonstudio in Mannheim entstand.

My secret playground

Fraport-Bühne | 14:40 Uhr

My Secret Playground is an electronic indie-band from Berlin, founded in 2007 by the Viennese musician and music producer Floran Herzberg. Its debut-EP “No Excuses” appeared in 2008. This was followed by various film-music projects, among others for the Austrian broadcasting corporation (ORF), remixes for bands like Radiohead, and a gig on the main stage of the Danube Festival.! !In 2010, Florian moved his playground to Berlin, a transfer that significantly changed the musical direction of his work. The band’s current instrumentation amplifies its electronic elements with drums, bass, saxophone, trumpet, vocals and guitars. Live performances of Parov Stelar and the clubbing scene of Berlin had a decisive impact on the new sound of My Secret Playground. Catchy pop tunes are complemented with melancholy synthesizer vibrations and bold drums. The name My Secret Playground says it all! – Its playful combination of 80s sounds, deep house and electro swing proves that there is no fear of clashing with available styles. Clandestine clubs and infamous parties are central to the Berlin way of life, a culture that invariably leads to inspiration. Florian’s past as a drummer and keyboarder for numerous rock- and pop-bands unmistakeably affects his songwriting, as does the wide range of sounds of his international co-musicians of My Secret Session.! !My Secret Session is a series of live musical improvisations in which DJs work together with musicians. From its start in 2014 to this day, more than 130 creatives participated in these sessions. There have been residencies in Berlin and Hamburg and festival concerts and events all over Germany. In its actual constellation Florian Herzberg’s band My Secret Playground combines! the best participants of the session-series. Some musical collaborations also originated in the studio, for example the teamwork with New York singer Joya Bravo for the single “My Luck”.! In July 2016 this track was part of the compilation “Music from Berlin 4” (Kallias Music), next to well-known artists such as Ante Perry, K-Paul or Lars Moston.

Safe by Sound

Sparkassen-Bühne | 13:50 Uhr

"Safe by Sound" sind Sänger Kai Nötting und Sänger und Gitarrist Felix Brückner mit Musik irgendwo zwischen Rock, Pop, Hip Hop und Alternative

Zwischenmensch

Fraport-Bühne | 13:00 Uhr

Ran an die pure Essenz des Menschseins: Bei Zwischenmensch greifen rohe Läufe, durchdachte Riffs und schmetternde Rhythmen in dunkle existenzialistische Abgründe und ziehen eine ganz eigene Art des deutschen Post Hardcore hervor. Mit ganzer Seele sind diese 4 Musiker schon länger in der Darmstadt-Musikszene unterwegs. In dieser neuen Kombi steigen sie nun in einen ganz eigenen musikalischen Mix mit Einflüssen aus The Used, Deftones, Heißkalt, The Mars Volta etc.

Elda

Sparkassen-Bühne | 12:00 Uhr

Letzte Nacht schrieb ich dir. Gib mir all die Worte. Herzförmige Stücke. Du bist die Tür, ich die Klinke. Mach mit. Küss mich. Kaum atmend. Wie eine Welle. Tiefer. Stielst meinen Schlaf. Von einer zur anderen Seite geworfen. Ist es das, was du willst.? Wo Paranoide die Wahrheit sehen. Ich wünschte, ich könnte meinen Mund aufmachen. Umarm das Ungewisse und fang an. Die Lichter sind aus. So, oder so ähnlich besingen Leila und Alessa mit ihren charakteristischen Stimmen, die ohne einander nicht können, das Leben. Echt, sehnsüchtig, immer anders und wie es kommt.Englischsprachiger Prog-Pop aus Mannheim, der gefühlt werden will.